Aktion Schwarze Kreuze

Staatsschutz ermittelt wegen Holzkreuzen an B96

In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte mehrere Holzkreuze mit fremdenfeindlicher Botschaft an der B96 in Neubrandenburg aufgestellt.

In den Vorjahren waren landesweit 139 (2014), 120 (2015), 76 (2016), 68 (2017) und 179 (2018) solcher Kreuze gezählt und geborgen worden.

Quelle: https://www.nordkurier.de/neubrandenburg/staatsschutz-ermittelt-wegen-holzkreuzen-an-b96-1236085407.html

Quelle: https://www.rtl.de/cms/wieder-schwarze-kreuze-aufgetaucht-staatsschutz-ermittelt-4370443.html

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Aktion Schwarze Kreuze